Spenden-Ultra
Laufend Spenden sammlen
  Facebook

 

 

  In eigener Sache  

 

 


In eigener Sache:
Wer mich kennt, weiß, dass ich Läufer mit Leib und Seele bin und daher auch in von mir (mit-) organisierte Einladungs-Läufe viel Zeit und viel Herz stecke. Ich glaube, das können die Teilnehmer bestätigen. Hinsichtlich der Teilnahmekosten wurde ein inhaltlicher Umstand von dem einen oder anderen Teilnehmer leider offensichtlich nicht wie kommuniziert aufgefasst. Der komplette Teilnahmebetrag selbst ist nicht als Spende vorgesehen. So steht insbesondere in der E-Mail zur Einladung zum Lauf geschrieben: "Startgeld + freiwillige Spende eures Ermessens an das Kinderhospiz".

Mit "Bethel" selbst stand und stehe ich fortlaufend in Kontakt. Zuletzt gestern.
Um Mißverständnisse zu vermeiden, bitte ich euch, bei zukünftigen Läufen dieser Art freiwillig einen kleinen oder gerne auch höheren Betrag direkt an das Kinderhospiz zu überweisen.

IBAN: DE48 4805 0161 0000 0040 77
BIC: SPBIDE3BXXX
Stichwort: Hospizkind - Wadehn

Ich selbst werde in meinem Namen weiterhin Spenden erlaufen, und Teile der Startgelder, wie eben jetzt dem "Hermann-Nightrun" an das Hospiz spenden.
Wer Fragen dazu hat, der nimmt bitte einfach direkten Kontakt mit mir auf bitte.

 


 

Wolfgang Kulow
Peter Knein
Marion Zander
Mario Kania
Thilo Scharf
Ulrik Hölzel
Iris Hadbawnik
Timo Grosche
Mark Hohe-Dorst
Nadine Zahradnik
Udo Menzel
Linda Richter
Gundula Starkulla
Stefan Schlegel
Guido Thorns
Andreas van Westen